In Balance Hot Stone Massage ®

Die Wurzeln der Behandlung mit heißen Steinen reicht weit zurück. Indianische und hawaiianische Schamanen nutzten die Kraft für ihre Heilarbeit und auch in der chinesischen Medizin wurden sie bereits vor 2000 Jahren bei Beschwerden eingesetzt. In den 90er Jahren entwickelte die amerikanische Masseurin Mary Nelson-Hannigan die La Stone Therapie, eine faszinierenden Verbindung aus warmen und kalten Steinen, Massage und Energiearbeit, die heutzutage im großen Wellnessangebot immer beliebter wird.

Diese Hot-Stone-Massage ist eine Massage mit warmem Mandelöl (auf Wunsch auch mit Duft) und Specksteinen, die sich an der Traditionellen Chinesischen Medizin orientiert. Sie berücksichtigt die Energiebahnen der Meridiane mit den dazu gehörigen Organen und Leitungspunkten (Shu-Punkte) des Qi um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Sanfte Dehnungen sorgen zusätzlich für ein angenehmes Wohlgefühl.

Da in der heutigen Zeit der Stress und die Belastung für den Körper immer größer werden, ist es umso wichtiger vorbeugend für einen ausreichenden Gegenpol zu sorgen. Wir vergessen oft auf uns zu achten und unsere Bedürfnisse wahrzunehmen, die für unsere Zufriedenheit und Ausgeglichenheit sehr wichtig sind. Genießen Sie bei ruhiger Entspannungsmusik die wohltuende Wärme der Steine mit angenehmen Streichungen am ganzen Körper. Lassen Sie sich verwöhnen, die Seele baumeln, den Geist zur Ruhe kommen und tanken Sie wieder auf.

Wirkungsweisen:

  • Loslassen und Entspannen
  • Stressabbau und Regeneration des Körpers
  • Lösen von Muskelverspannungen
  • Anregung des Stoffwechsel
  • Prophylaxe gegen Erkältungserscheinungen
  • Steigerung des Gewebestoffwechsels
  • Fördert die Entschlackung und Entgiftung
  • Verdauungsfördernd
  • Auflösung von energetischen Blockaden im Meridian-System
Kontraindikationen bei:
  • ausgeprägten Krampfadern
  • ernsthaften Erkrankungen, z. B. Krebserkrankung, Tuberkulose
Empfehlung:
  • Planen Sie sich genügend Zeit ein und gönnen Sie sich Zuhause noch etwas Nachruhe, z. B. bei einem guten Buch und einer Tasse Tee.
Hinweise:
  • Bitte beachten Sie bei Ihrer Kleidung, dass Sie am Ende der Massage von Kopf bis Fuß eingeölt sind.
  • Die Hot-Stone-Massage ersetzt nicht den Gang zum Arzt, aber Sie können damit unterstützend Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren und zu Ihrem Wohlbefinden etwas beitragen.
Die Kosten entnehmen Sie bitte meiner Preisliste